Ohne Luft keinen Schall, aber ohne Luft auch keinen Atem, also kein Leben.
Mit Tönen kann eine Phrase im übertragenen Sinn den Atem, also das Lebendige ausdrücken, Töne können durch Luft eine besondere Farbe erhalten – aber Luft und Atem können auch ganz direkt Bestandteil von Musik sein.
Mit dem Arciorgano als Soloinstrument, dem das Delirium Ensemble zur Seite steht, kann Luft auf verschiedene Weise Ausgangspunkt eines musikalischen Gedankens sein.



ORT

Musik-Akademie der Stadt Basel (Schweiz)


PROJEKT

TICKET KAUFEN

Musik-Akademie der Stadt Basel (Schweiz)